Castiadas

Wir sagen Ihnen Castiadas

Castiadas, eine autonome Gemeinde in der historischen Region Sarrabus-Gerrei, liegt an der südöstlichen Küste Sardiniens. Es ist eine geschichtsträchtige Stadt, deren erste Zeugnisse der Zivilisation auf die pränuragische Zeit zurückgehen. Im Laufe der Zeit war das Gebiet mehr oder weniger dicht besiedelt, wobei sich bis in die Neuzeit Zeiten des Wohlstands mit Zeiten der Verödung abwechselten. Die etwa 13 Kilometer lange Küste ist ein wahrer Augenschmaus für die Besucher, denn hier wechseln sich niedrige Meeresebenen mit unberührten Stränden und Buchten mit dem bergigen Profil der Oase der Sette Fratelli ab, einem Gebirgsrelief, das als Kulisse dient und diese Räume üppiger Natur umschließt. In diesem Sinne ist der Ort der richtige Kompromiss sowohl für Bergfreunde als auch für Badeurlauber, die ihre Tage mit der Erkundung wertvoller Naturparks, mit Ausflügen zu antiken archäologischen Stätten oder mit der Entspannung an den warmen und sonnigen Stränden verbringen können. Die Vielfalt der möglichen Aktivitäten ist die Speerspitze eines Ortes, der so viel zu bieten hat und nur darauf wartet, weit und breit erkundet zu werden.

Strände in Castiadas

Die Strände von Castiadas gehören zu den schönsten Küstenabschnitten im Süden Sardiniens. Angefangen mit der Cala Sìnzias, die mehr als einen Kilometer lang ist, bietet sie allen Urlaubern einen goldenen Sandstrand, der das Eintauchen in das seichte, smaragdgrüne Meer ermöglicht, sowie viel Ruhe dank ihrer besonderen Lage, die von felsigen Vorgebirgen umgeben und eingeschlossen ist. Eine ebenso wertvolle Alternative ist der Strand von San Pietro, auch bekannt als Cala Marina. Dieser Strand besteht aus feinem, weißem Sand, auf dem man sich beim Sonnenbaden ausruhen kann, umspült von einem türkisfarbenen Meer mit einem flachen Meeresgrund, ideal für Kinder und unerfahrene Bootsfahrer. Wenn wir die Erkundung der Küste fortsetzen, kommen wir nach Cala Sant’Elmo, einem wilden und rustikalen Ort mittlerer Größe, der jedoch mit einer Reihe von touristischen Attraktionen aufwartet, die es ermöglichen, das Nachtleben nicht zu vernachlässigen, vor allem nachts. Schließlich sind auch der Strand von Santa Giusta und der Strand von Cannisoni einen Besuch wert, vor allem für diejenigen, die die Ruhe und die felsigen Küsten lieben, mit dem Vorhandensein von Felsen, die auch in der Hochsaison durch Schwimmen in unberührtem Wasser erkundet werden können.

Sehenswertes in Castiadas

Abseits der Badeorte hat das Zentrum von Castiadas viel zu bieten. In der Stadt befindet sich die ehemalige Strafkolonie von Castiadas. Sie wurde 1877 erbaut und war einer der Gründe, warum die Insel wieder besiedelt wurde. Im Inneren des architektonischen Komplexes befindet sich ein Museum, das die Geschichte des Gefängnisses erzählt und mit typisch sardischem Mobiliar der damaligen Zeit ausgestattet ist. Auch das religiöse Thema kommt in Castiadas nicht zu kurz. Die Kirche San Basilide, die sich direkt vor der Kolonie befindet, weist die typischen Merkmale eines rituellen Heiligtums auf. Sie besteht aus einem einzigen Schiff und hat ein Portal, auf dem der gleichnamige Heilige bei der Bekehrung zu Jesus Christus dargestellt ist. In der Nähe der Kirche befindet sich auch ein kleiner Park, der früher zur Villa des Direktors der ehemaligen Strafkolonie gehörte und heute mit Spielen und Attraktionen für Kinder ausgestattet ist.

Am 16. Juli wird in Castidias das Fest der Madonna del Carmine gefeiert. Zu diesem Anlass wird das Dorf mit Spielen und Attraktionen beleuchtet, die man bei einem Spaziergang durch den historischen Ortskern besuchen kann. In dieser Zeit kann man auch die zahlreichen Stände nutzen, die zu diesem Anlass aufgebaut sind und typische lokale und volkstümliche Produkte verkaufen.

Villen zur Miete in Castiadas

Um das Beste aus Castiadas herauszuholen, ist es am besten, sich einen langen Urlaub zu gönnen und die Gegend in vollen Zügen zu erkunden, um so viel Spaß wie möglich aus der Küste und den Bergen zu ziehen. Um einen exzellenten Aufenthalt zu organisieren, empfiehlt es sich, eines der vielen Strandhäuser in Castiadas zu buchen und sich einen langen Aufenthalt in einer der vielen Luxusimmobilien zu sichern, die von Sardinia Chic angeboten werden, um eine erstklassige Erfahrung mit einem ebenso hochwertigen Aufenthalt zu verbinden, weit weg von der Plackerei und den Verpflichtungen der Arbeit, um Momente der wohlverdienten Entspannung zu genießen.

Unsere Villen in Castiadas

Villa Vesta

Die Villa Vesta ist von einem großen Garten mit mediterranen Pflanzen und viel Grün umgeben und verfügt über einen schönen Säulengang, der perfekt ist, um Mahlzeiten im Freien zu genießen oder im Schatten der Sommerhitze zu entspannen.

Sie ist die perfekte Wahl für alle, die die natürliche Schönheit der Insel in einer Umgebung mit ländlichem Chic und allen Annehmlichkeiten genießen möchten. Die Villa bietet viel Platz für große Gruppen und ist strategisch günstig gelegen, um die Schönheiten der Südostküste der Insel zu erkunden.

Villa Tamerice

Luxus-Villa in Castiadas mit einem herrlichen Blick auf das Meer, umgeben von einem wunderschönen Garten und ausgestattet mit allem Komfort.

Ideal für den Urlaub von großen Familien oder für Gruppen von Freunden, die Ruhe und Privatsphäre ein paar Schritte vom Meer entfernt lieben.

Villa Mandorlo

Ein komfortabler Außenbereich mit einer möblierten Veranda, ein schöner Garten und eine Terrasse, von der aus Sie das Meer am Horizont bewundern können, während Sie einen Aperitif bei Sonnenuntergang genießen, machen Villa Mandorlo zur Villa Ihrer Träume.

Ideal für Familienurlaube, Paare und kleine Gruppen von Freunden, die die Ruhe in einem unentdeckten Sardinien lieben.

Villa Gelsomino

Großzügige Terrassen, von denen aus Sie das Meer am Horizont bewundern können, und ein bezaubernder Garten, in dem Sie bei Sonnenuntergang einen Aperitif genießen können.

Ideal für große Familien und Gruppen von Freunden, die Ruhe und ein unverfälschtes Sardinien lieben.

Villa Ginestra

Eine luxuriöse Villa mit Klasse eingerichtet und mit allem Komfort ausgestattet, darunter ein schöner Garten und ein privater Swimmingpool.

Ideal für Familien mit Kindern und kleine Gruppen von Freunden, die den Reiz der sardischen Tradition in einem modernen Schlüssel neu interpretiert erleben wollen.

Villa Ulivo

Eine Villa mit starker Persönlichkeit durch ihre Steinstruktur, aber mit viel Geschmack durch die bis ins Detail durchdachte Ausstattung.

Umgeben von einem blühenden Garten und ausgestattet mit einem privaten Swimmingpool, ist sie ideal für Familien mit Kindern und Gruppen von Freunden, die maximale Entspannung einen Steinwurf vom Meer entfernt genießen wollen.